Die Hundehaftpflicht –
Der beste Tarif für Ihren Vierbeiner
Unser Team zur Hundehaftpflicht steht Ihnen gerne zur Verfügung:

(02041) 77447 – 44
info@ihr-vierbeiner.de

 

Hundehaftpflicht

Für alle Hundehalter steht der Schutz des Hundes sicher an oberster Stelle. Aber was ist, wenn der Hund nicht das Opfer, sondern der Überltäter ist. Hier tritt die Hundehaftpflichtversicherung für Schäden ein, die der Vierbeiner anrichtet. Da die Angebote auf dem Versicherungsmarkt einem Dschungel ähneln, haben wir für Sie hier einen Vergleichsrechner zur Hundehaftpflicht hinterlegt. So können Sie sich einen raschen Überblick über die Angebote verschaffen und Ihren Wunschtarif auch bei Bedarf direkt online abschließen.

Welche Leistungspunkte sind in der Versicherung für Ihren Hund wichtig?

  • hohe Deckungssumme (mind. 5 Mio. Euro)
  • Einschluß von Mietsachschäden bei Beschädigung einer Miet- oder Ferienwohnung
  • nicht zu hohe Selbstbeteiligung (max. 250 Euro)
  • kein Leinenzwang

Hier können Sie alle Tarife zur Hundehaftpflicht miteinander vergleichen und so für sich den besten Tarif ermitteln:

Fragen und Antworten zur Hundehaftpflicht

Wir möchten Ihnen hier die meisten Fragen, die uns im Laufe der Jahre zur Tierversicherung erreicht haben, gerne für Sie beantworten:

Ist eine Hundehaftpflicht überhaupt Pflicht

Ja und Nein! Die Absicherung Ihres Hundes durch eine Versicherung ist in Deutschland durch die Hundegesetze und Hundeverordnungen der einzelnen Bundesländer geregelt. Es gibt somit keine einheitliche Verodnung für das gesamte Bundesgebiet. Derzeit besteht eine generelle Versicherungspflicht für Halter von Hunden ALLER Rassen in den Bundesländern:

    • Hamburg
    • Berlin
    • Niedersachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Thüringen

In den übrigen Bundesländern gilt meist die Pflicht zum Versicherungsvertrag für sog. „gefährliche Hunde“ – auch Kampfhunde genannt oder wie in Nordrhein-Westafalen für Hunde, die eine Größe von 40cm oder ein Körpergewicht von 20kg überschreiten. Die Liste der „gefährlichen Hunde“ ist daher auch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. So ist der Dobermann in Brandenburg ein gefährlicher Hund und ein paar Kilometer weiter in Mecklenburg-Vorpommern nicht. Eine sehr gute Übersicht zu den Verordnungen aller Bundesländer findet sich >>> hier. Wir halten Sie hier bei Änderungen zu bestehenden Hundeverordnungen immer auf dem Laufenden. So sind in einigen Bundesländern Änderungen der bestehenden Verordnungen zur nächtsen Landtagsperiode geplant. Einzelne Parteien wie die FDP in Bremen stellt in ihrem Wahlprogramm auch ein neues Hundegesetz auf.

Welche Hundehaftpflicht wurde Testsieger

Finanztest hat in seinem letzten Test in Heft 01/2011 die Angebote zur Hundehaftpflicht getestet. Herangezogen für den Test wurden 82 Tarife von immerhin 59 Versicherungsgesellschaften. Dabei blieben jedoch die zum Teil deutlich besseren Sondertarife von Versicherungsmaklern außen vor. Daher gibt der Test nicht den gesamten Umfang des Marktes wieder. Testsieger wurden dabei die Tarife der

  • Baden-Badener
  • Haftpflichtkasse Darmstadt (*)
  • Hanse-Merkur
  • NV

Dabei muss auch beachtet werden, dass die oben genannten Versicherungsgesellschaften unterschiedliche Tarife anbieten. So bietet die NV aus Neuharlingersiel drei Angebote mit unterschiedlichen Deckungssummen von 5, 10 und 15 Mio. Euro an. Testsieger wurde der Tarif mit 5 Mio. Euro Deckung.

Da der Test nu schon einige Jahre alt ist, haben sich auch die Angebote zum Teil drastich verändert. Die Haftpflichtkasse Darmstadt hat ihre Beiträge zum 01. Juli 2014 drastisch erhöht, dabei aber auch einige Leistungen verbessert. In unserem obigen Vergleichsrechner finden Sie die aktuellen Angebote aus dem Test von Finanztest wieder. Nachlesen können Sie den Test hier: Finanztest Hundehaftpflicht 01/2011

Wir empfehlen derzeit die Sondertarife der vs. Dabei handelt es sich um Angebote, die mit verschiedenen Versicherungsgesellschaften ausgehandelt wurden und in Beitrag und Leistung zu den absoluten Top-Tarifen in Deutschland gehören.